Stimulanzien – Synephrin kein Spielzeug

Stimulanzien - Synephrin kein Spielzeug

Stimulanzien - Synephrin ist richtig dosiert und angewendet extrem effektiv wirkend und somit definitiv kein "Spielzeug" im realen Einsatz!

STIMULANZIEN
Synephrin ist kein Spielzeug

Ich bin kein Arzt! Dieses Video beinhaltet ausschließlich meine persönliche Meinung. Es ist keine Anleitung oder dergleichen!

Zur Stimulation kann man extrem viele verschiedene Substanzen verwenden. Persönlich habe ich einen besonderen Fokus auf Synephrin, denn es scheint bei einer gewissen Dosis, in Verbindung mit einer entsprechenden Darreichung, hervorragend zu wirken und bestimmte unerwünschte Nebenwirkungen nicht zu zeigen. 

Für alles gibt es Punkte die für oder gegen eine Substanz sprechen, auch bei Synephrin ist dies absolut so der Fall. Die Gefahren die Substanzen, so auch das Synephrin, in deren Anwendung beinhalten, zeigen sich oft erst nach längerer Anwendung. Also sollte man immer im Kopf behalten, dass auch Synephrin kein Spielzeug ist und der Einsatz entsprechend vorsichtig und wohlüberlegt zu tätigen ist.

Die Dosis mach die Substanz zum Gift. Mehr ist definitiv nicht besser, sondern man sollte sich vielleicht lieber Gedanken um die Applikationsform machen. In diesem Video werde ich deshalb einige Punkte aufzeigen und aus meiner Praxis heraus erklären.

Nun wünsche ich viel Spaß mit dem Video!

caret-down caret-up caret-left caret-right

TRUE WORDS
im Talk mit mir ohne Tabus!

Es gibt keine dummen Fragen, sondern heute gibt es nur immer weniger Menschen, die ehrlich antworten wollen oder dürfen!

Meine erste Kur ist nun wirklich schon sehr lange her. Aus meinem heutigen Wissen heraus würde ich definitiv einiges anders machen. Aus diesem Grund sollst Du in diesem Video ehrliche und ungeschönte Tatsachen aus meinem eigenen Handeln erfahren.

Ganz klar gibt es gleich beim Start einiges das man wissen und beachten sollte, gerade wenn man den Sport später vielleicht zu einem festen Bestandteil seines Lebens machen möchte! Wie bereits eingangs geschrieben, ich bin kein Arzt, doch im Gegensatz zu diesem Personenkreis bin ich seit mehr als 25 Jahren aktiv im Thema. Wer mit mir spricht, der spricht nicht theoretisch, sondern faktisch mit Gegebenheiten aus der Realität.

Bodybuilding und Steroide sind leider sehr eng miteinander verknüpft. Die Einnahme bestimmter Präparate ist bedauerlicherweise heute unter Strafe gestellt. Der Staat versteht absolut gar keinen Spaß mehr beim Thema Doping. Besonders schlimm ist hierbei, dass dies alles auf absoluter Unwissenheit und absichtlicher Verfälschung der Fakten beruht!

Lügen über die Gefahren der Steroide werden dramaturgisch von den Staatsanwälten ausschließlich zur Strafverschärfung missbraucht. Kurzfristig mag dies vielleicht sinnig als Schutzmaßnahme wirken, doch die Realität hat uns definitiv im Bereich der Drogen exakt das Gegenteil knallhart unumstößlich bewiesen.

Gesetze verlieren ganz automatisch ihre Glaubwürdigkeit, wenn diese logisch und fachlich sich als falsch erweisen. Lügen dienen nachweislich langfristig niemals einem Schutz vor Schaden und somit ist die vom Gesetzgeber angewandte Vorgehensweise mehr als fraglich zu werten.

Persönlich sehe ich die Wahrheit als wesentlich besseren Schutz und setze parallel hierzu auf die Fähigkeit Eigenverantwortung als mündiger Mensch und Bürger zu übernehmen. Ein Grund warum ich in diesem Video offen über meine erste Kur mit Steroiden Stellung beziehe.

Überlegen ist im Leben immer von Vorteil, gerade wenn man dies vor dem Handeln macht!

Also schau Dir mein Video "Stimulanzien - Notwendig für Leistung" in Ruhe an. Lass im Anschluss die grauen Gehirnzellen auf Hochtouren arbeiten, bevor Du vorschnell zu Steroiden greifst.

Nicht jeder muss im Leben auch wirklich jeden "Fehler" machen, um im Anschluss daran die Feststellung zu treffen, dass das für einen selbst gar nicht das Passende ist.

Video: Stimulanzien - Notwendig für Leistung

LEAVE A COMMENT: