Wettkampfsport – Sterben auf Raten

Wettkampfsport - Sterben auf Raten

True Words - Wettkampfsport - Sterben auf Raten. Wettkampfsportler gehen immer bis ans Limit und oft noch einen Schritt weiter. Natürlich ist dies für die Gesundheit sehr gefährlich und fordert einen hohen Tribut!

WETTKAMPFSPORT
Sterben auf Raten

Ich bin kein Arzt! Dieses Video beinhaltet ausschließlich meine persönliche Meinung. Es ist keine Anleitung oder dergleichen!

Sportler sollten unbedingt wachsam sein und das eigene Leben als ihr höchstes Gut ansehen, denn ansonsten ist das Leben sehr schnell nicht mehr lebenswert. In meinen Augen ist Ehrgeiz ist definitiv ein Gewinnfaktor, doch kann das ebenso exakt der Punkt sein, der das eigene Leben schlussendlich fordernd kostet.

Ihr werdet keinen erhobenen Zeigefinger von mir drohend bekommen, dennoch ist es mir eine Herzenssache niemanden offenen Auges ins Verderben rennen zu lassen. Wettkampfsport ist auch in der heutigen Zeit mit einer Art von Krieg gleich zu setzen, nämlich mit dem unerbittlichen Kampf gegen sich selbst.

Ist man in der Betrachtung faktisch ehrlich, so ist dies also ein verlustreiches Fighten gegen sich und sein eigenes Sein, zumindest auf eine länger Distanz betrachtet.

Nun wünsche ich viel Spaß mit dem Video!

caret-down caret-up caret-left caret-right

TRUE WORDS
im Talk mit mir ohne Tabus!

Es gibt keine dummen Fragen, sondern heute gibt es nur immer weniger Menschen, die ehrlich antworten wollen oder dürfen!

Meine erste Kur ist nun wirklich schon sehr lange her. Aus meinem heutigen Wissen heraus würde ich definitiv einiges anders machen. Aus diesem Grund sollst Du in diesem Video ehrliche und ungeschönte Tatsachen aus meinem eigenen Handeln erfahren.

Ganz klar gibt es gleich beim Start einiges das man wissen und beachten sollte, gerade wenn man den Sport später vielleicht zu einem festen Bestandteil seines Lebens machen möchte! Wie bereits eingangs geschrieben, ich bin kein Arzt, doch im Gegensatz zu diesem Personenkreis bin ich seit mehr als 25 Jahren aktiv im Thema. Wer mit mir spricht, der spricht nicht theoretisch, sondern faktisch mit Gegebenheiten aus der Realität.

Bodybuilding und Steroide sind leider sehr eng miteinander verknüpft. Die Einnahme bestimmter Präparate ist bedauerlicherweise heute unter Strafe gestellt. Der Staat versteht absolut gar keinen Spaß mehr beim Thema Doping. Besonders schlimm ist hierbei, dass dies alles auf absoluter Unwissenheit und absichtlicher Verfälschung der Fakten beruht!

Lügen über die Gefahren der Steroide werden dramaturgisch von den Staatsanwälten ausschließlich zur Strafverschärfung missbraucht. Kurzfristig mag dies vielleicht sinnig als Schutzmaßnahme wirken, doch die Realität hat uns definitiv im Bereich der Drogen exakt das Gegenteil knallhart unumstößlich bewiesen.

Gesetze verlieren ganz automatisch ihre Glaubwürdigkeit, wenn diese logisch und fachlich sich als falsch erweisen. Lügen dienen nachweislich langfristig niemals einem Schutz vor Schaden und somit ist die vom Gesetzgeber angewandte Vorgehensweise mehr als fraglich zu werten.

Persönlich sehe ich die Wahrheit als wesentlich besseren Schutz und setze parallel hierzu auf die Fähigkeit Eigenverantwortung als mündiger Mensch und Bürger zu übernehmen. Ein Grund warum ich in diesem Video offen über meine erste Kur mit Steroiden Stellung beziehe.

Überlegen ist im Leben immer von Vorteil, gerade wenn man dies vor dem Handeln macht!

Also schau Dir mein Video "Erste Kur - So startest du richtig" in Ruhe an. Lass im Anschluss die grauen Gehirnzellen auf Hochtouren arbeiten, bevor Du vorschnell zu Steroiden greifst.

Nicht jeder muss im Leben auch wirklich jeden "Fehler" machen, um im Anschluss daran die Feststellung zu treffen, dass das für einen selbst gar nicht das Passende ist.

Video: Stimulation & Regeneration richtig verstehen

LEAVE A COMMENT: